Der Grund und Boden des Guts befindet sich, wo die Gemeinden Castellina in Chianti und Castelnuovo Berardenga zusammen treffen. Die 5 Hektar Weinberg liegen ganz in der Naehe des Guts, auf einer Hoehe von ungefaehr 350 m ue.d.M., nach Sued/Sued-Ost ausgerichtet, in Huegellage. Der Boden besteht aus Kalkmergel.

 

Bei der Bearbeitung der Weinberge wird vor allem auf eine ausgewogene Pflege des Bodens geachtet und auf eine harmonische Entwicklung der Rebstoecke, auch durch umweltschonende Duengung und Schaedlings bekaempfungsmittel, gemaess der EG-Vorschriften 2092/91, die die biologische Landwirtschaft regeln

     
   

Die Rebsorten bestehen zu ueber 90% aus Sangiovese, mit einer geringen Anzahl von Colorino und Cabernet Sauvignon.
Das Alter der Weinberge variiert zwischen 5 und 25 Jahren, Anbaudichte 3000 Rebstoecke pro Hektar, bei den aelteren Weinbergen, und 5000 bei den juengeren, Reberziehungssystem Guyot oder Kordon.

Unser Ziel ist eine hohe Traubenqualitaet. Deshalb schneiden wir im Winter auf 8 Knospen pro Rebstock zurueck, im Sommer regeln wir die Vegetation durch Kappen und Beschneiden der Nebentriebe, Lichten und Auswahl der besten Trauben beim Farbwechsel der Fruechte, und schliesslich manuelle Entfernung der Blaetter vor der Ernte, um eine perfekte Reife zu gewaehrleisten.

Durchschnittliche Produktion pro Rebstock ungefaehr 2 kg.

 

Die Olivanhaine des Guts sind nach alter Art, weitraeumig angepflanzt, mit natuerlichem Graswuchs. Durch die guenstige Lage und das Fehlen von Krankheitserregern, wie z.B. der Oelfliege (Dacus oleae), koennen wir auf Bekaempfungsmittel voellig verzichten. Die haeufigsten Baumarten sind Frantoio, seltener Pendolino, Moraiolo und Leccino.

 

Die Oliven werden von Hand geerntet, solange sie noch nicht allzu reif sind, und schnellstmoeglich zur Oelmuehle gebracht. Durch die Kaltpressung erhaelt man ein Oel von hoher organoleptischer Qualitaet und niedriger Saeure und einem hohen Anteil an Phenolen. Intensiv fruchtig, mit harmonischer Fragranz, leicht bitter und prickelnd, typisch fuer das toskanische Oel.Es wird in dunkelgruene Flaschen abgefuellt, um seine besonderen Eigenschaften zu erhalten.

Loc Pomona 39, S.R. Chiantigiana 222, 53011 Castellina in Chianti - Siena | Tel. +39 0577 740473 Fax +39 0577 740930